Mrz 092016
 
Neuer Standard für Arztbriefe

Das sogenannte E-Health-Gesetz fordert, dass verschiedene Informationssysteme wie digitale Patientenakten oder Krankenhaus Management Software besser miteinander arbeiten. Daher wurde die bisherige Spezifikation überarbeitet und ein neuer Standard herausgebracht. Das prominenteste Beispiel für diese Interoperabilität, wie es im Gesetz steht, ist der elektronische Arztbrief. So soll es einfacher sein einen Brief digital von einem Arzt an einen anderen zu [weiter lesen]

Dez 212015
 
Praxissoftware: Das ändert sich im ersten Quartal 2016

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung informiert, was sich ab Januar 2016 bezüglich der gesetzlichen Rahmenbedingungen an der Praxissoftware ändert. Hier die wichtigsten Stichpunkte: Arztsoftware kann die Gesundheitskarte für Asylbewerber verarbeiten Erfasst werden ein eingeschränkter Leistungsanspruch, sofern sich die Asylbewerber noch keine 15 Monate in Deutschland aufhalten. Ist die Karte nicht lesbar wird ein spezielles Ersatzverfahren angewandt. Kennzeichnung des unbestimmten Geschlechts [weiter lesen]

Okt 212015
 
Historie: mac4medic Bildschirmschoner

Als ich 2012 meine erste Arztpraxis mit Macs ausgestattet habe entstand dieses Video von einem Bildschirmschoner. Das war wie eine kleine Feier, ein tolles Gefühl. Auch heute noch ist es das für mich. Zugegeben: das ist nun keine große Zauberkunst, aber was zählt ist die Aussage, die ich damit machen wollte. Mittlerweile hat sich das Logo [weiter lesen]

Dez 242014
 

KBV rät von mobilen Lesegerät-Drucker-Kombinationen ab: 11.12.2014 – Die KBV rät Ärzten von mobilen Lesegerät-Drucker-Kombinationen ab. Diese Geräte werden im Gegensatz zu mobilen Lesegeräten nicht zertifiziert. Dadurch ist nicht sichergestellt, dass die Daten richtig eingelesen und auf dem Ausdruck korrekt wiedergegeben werden.