Nov 132017
 
Verwendung der Nachrichten-App

SMS kennt wohl jeder. Viele Apple Nutzer nutzen stattdessen iMessage, manche auch unbewusst. Ist eine abgeschickte Nachricht grün so handelt es sich um eine SMS. Ist sie blau dann ist es eine kostenlose, verschlüsselte iMessage, die über den Datentarif des Mobilfunkanbieters oder WLAN übertragen wird. Die wenigsten wissen, dass sich über iMessage zwischen Apple Nutzern [weiter lesen]

Nov 062017
 

Letzten Freitag wurde ich von Jörn Dyck vom Mac-TV gefragt, ob ich an der nächsten Sendung teilnehmen kann, die spontan in 20 Minuten begänne. Für solche Sachen bin ich ja immer gern zu haben und sagte zu. Herausgekommen ist eine lustige Sendung über das neue iPhone X, welches wir zusammen entdecken konnten. Themen waren z.B. [weiter lesen]

Okt 182017
 
Wie funktionieren eigentlich AirPlay und AirDrop?

AirPlay nutzen viele von uns um das Bild vom iPhone oder Mac auf einen großen Bildschirm oder Beamer zu werfen. Sei es zum Fotos und Filme schauen oder auch in Business Meetings. Auch Audiostreams wie iTunes lassen sich via AirPlay auf AppleTV oder Airport Express abspielen. Ähnlich ist es mit AirDrop, dem Teilen von Bildern, [weiter lesen]

Sep 062017
 
Umgang mit Passwörtern – richtig und sicher

Ich stieß auf einen interessanten Beitrag bei den Kollegen von troii Software aus Österreich, den Machern der besten mir bekannten Online Zeiterfassung timr. Sie beschreiben den richtigen Umgang mit Passwörtern. Und weil meine eigene Praxiserfahrung zeigt, dass man es nicht oft genug wiederholen kann möchte ich darauf hinweisen. Wenn die Anforderung besteht, Passworte mit anderen [weiter lesen]

Aug 182017
 
Präsentation über das Internet vorführen mit Keynote Live

Keynote Live ist eine Möglichkeit, Präsentationen online vorzuführen. Sie benötigen dazu die neueste Version von Keynote für iOS oder für den Mac. Alternativ können Sie Keynote in einem beliebigen Browser verwenden. Das bedeutet: Sie erstellen eine Präsentation mit Keynote und starten Keynote Live. Sie versenden einen Link – auf Wunsch passwortgeschützt – an bis zu 100 [weiter lesen]

Aug 162017
 
Pro Tipp: iCloud Kalender zusammenführen

Die Tage habe ich durch Zufall herausgefunden, dass sich in macOS Sierra iCloud Kalender zusammenführen lassen. Wenn man also mal so wie ich einen alten Kalender hat mit ehemaligen Terminen, die aber nicht gelöscht werden sollen kann man diesen einfach mit einem bestehenden zusammenführen. Früher musste man dazu den Kalender in eine ICS Datei exportieren, [weiter lesen]

Mai 242016
 
Eingebauter tftp Server in OS X

Wer kennt das nicht? Da liegt man abends im Bett und liest sich zum Einschlafen einige Spezifikationen zu sicherheitsrelevantem Code durch. Plötzlich packt einen der Tatendrang und möchte unbedingt den Internet-Router neu programmieren mit einer komplett anderen Firmware. Dummerweise hat man gerade keinen tftp Server zur Hand. Das ist zum Glück kein Problem, denn der Mac hat [weiter lesen]

Mrz 222016
 
Sicherheitsmängel bei Fitness-Trackern

In der Studie Every Step You Fake. A Comparative Analysis of Fitness Tracker Privacy and Security wurden sieben Fitness Tracker auf Sicherheitsmängel überprüft. Das einzige Gerät, welches alle Kriterien erfüllt ist die Apple Watch. Das Blog Netzpolitik.org schreibt: Technisch prüften die Forscher, ob die Fitness-Daten verschlüsselt hochgeladen werden, wie anfällig sie während der Übertragung für Manipulationen sind und [weiter lesen]

Mrz 182016
 
iOS Sicherheit – früher und heute

Im Jahr 2014 konnte Sebastian Schreiber ein iPad in nullkommanichts entsperren, ohne die PIN zu kennen. Heute ist das nicht mehr so einfach möglich. Tatsächlich sagt der Sicherheitsexperte Die iOS-Geräte sind heute sehr sicher. Das Debatten-Magazin The European beschreibt ausführlicher, wie die Sicherheit gewährleistet wird und warum keine Hintertüren in elektronische Geräte eingebaut werden sollten. Auch auf [weiter lesen]

Mrz 162016
 
iOS Security

Für alle, die sich genau informieren möchten über die Sicherheitsbemühungen in Apples iOS Betriebssystem auf iPhone, iPad und iPod touch lege ich dieses englischsprachige PDF ans Herz. Das White Paper hat 60 Seiten. Gerne könnt ihr eure Schlussfolgerungen hier im Blog kommentieren ?