Feb 132018
 
Wer wühlt denn da in Ihren Sachen? – über Vertrauen

Vertrauen als Gefühl Heute hatte ich wieder das Vergnügen eines Hausbesuchs bei einem meiner Kunden. Er hatte einige Fragen zu seinem Mac. Das waren Fragen wie man ihn schneller machen könnte, warum sich beim Start so viele Programme von selbst öffnen und viele mehr. Dabei ist mir mal wieder bewusst geworden, wie viel Vertrauen Sie [weiter lesen]

Feb 132018
 
Entspannter Tagesabschluss mit iZettle

iZettle und MonKey Office Kürzlich bin ich auf einen Bericht gestoßen, in dem ein MonKey Office Nutzer berichtet, wie er seinen persönlichen Kassen-Workflow mit iZettle gelöst hat. Als Hardware kommen ein iPad, ein Kartenleser, Handscanner und eine Kassenschublade zum Einsatz. Der Kartenleser ist mit dem britischen Zahlungsdienstleister iZettle gekoppelt. Diesen nutze auch ich für vor Ort Zahlungen mit [weiter lesen]

Feb 072018
 
Der Apple HomePod kommt bald

Siri im Wohnzimmer Der Apple HomePod ist ein Gerät, das in der Wohnung steht, mit Lautsprechern und Mikrofonen ausgestattet ist und auf Sprachbefehle hört. Ähnlich wie seine Pendants von Amazon oder Google soll er den Alltag erleichtern. Nur eben sicherer und praktischer – so das Nutzenversprechen. Die Kollegen von Apfelnews haben die ersten Tests und Eindrücke [weiter lesen]

Feb 052018
 
Bericht vom letzten Mac Treffen in #Lemgo

Mac Treffen in Lemgo Vor vielen Jahren habe ich das Mac Treffen in Lemgo ins Leben gerufen, weil sich viele meiner Kunden wünschten sich auch außerhalb von Schulungen und Beratungen mit Gleichgesinnten austauschen zu können. Im März 2018 werden es fünf Jahre sein. Themen vom 24. Januar 2018 Es war wieder einmal ein sehr gemischter Themenstrauß, [weiter lesen]

Jan 312018
 
13 Fälle neuer Schadsoftware für Mac aufgetaucht

Schadsoftware auf dem Mac Die Kollegen von Apfelwerk haben sich wieder einmal dem Thema Schadsoftware auf dem Mac angenommen. Demzufolge wurden ganze 13 neue Fälle im Jahr 2017 bekannt. Bei anderen Betriebssystemen wird diese Zahl innerhalb weniger Stunden erreicht. Die Bedrohung ist gering Derzeit, so Apfelwerk, brauche man noch immer keinen Virenschutz für den Mac. Wichtiger [weiter lesen]

Jan 232018
 
Standardsprache vom Mac einstellen

Die Standardsprache beim Einschalten Bei Konzernen wie IBM oder Bosch aber auch globalen Medienagenturen kommt es häufiger vor, dass ein Mac aus dem Ausland zurückkommt. Er wartet dann im Lager auf einen neuen Nutzer. Auch beim Kauf eines gebrauchten Macs über Bekannte oder andere Quellen kann es vorkommen, dass der Mac nicht auf Deutsch eingestellt [weiter lesen]

Jan 222018
 
Faxen via FritzBox und Faxbot

Fritzbox ist mit Apple Geräten verwand Bestimmt haben Sie schon mal von der Fritzbox der Firma AVM aus Berlin gehört. Es ist ein Internetrouter, wie er millionenfach an deutschen Internetanschlüssen verwendet wird. Ich liebe diese Geräte. Sie ist Apple Geräten ein wenig ähnlich: durch die tolle Hardware und insbesondere die geniale Softwareoberfläche vereinfacht sie komplexe [weiter lesen]

Jan 172018
 
train4media und die Kreative Breite – wie hängt alles zusammen und wie geht’s weiter?

Manche Leser sind verwirrt. Sie bekommen Wochentipps von train4media mit Themen rund um Mac und iPhone und darüber steht das Logo der Kreativen Breite. Ich möchte ein wenig Licht ins Dunkel bringen, die Zusammenhänge erklären und auf die zukünftige Planungen hinweisen. Wie alles begann Die train4media Unternehmergesellschaft ist mein (Klaus Löfflads) Unternehmen seit dem Jahr [weiter lesen]

Jan 092018
 
Kostenlose MonKey Office Webinare

Ich bin so stolz und dankbar 🙏, dass ich verkünden kann: das erste kostenfreie Webinar zum Thema Buchhaltung mit MonKey Office ist online und buchbar. Es richtet sich primär an Menschen, die keine oder noch nicht so viel Erfahrung mit der Software für Rechnungswesen und Buchhaltung gemacht haben. Ich freue mich schon sehr auf das erste Webinar [weiter lesen]

Jan 042018
 
Hardware Wallets für Bitcoins

Jennifer Leigh hat auf Twitter eine Übersicht gepostet über verschiedene Hardware Wallets für Bitcoins und andere Kryptowährungen. Wer also mehrere Bitcoins sein eigen nennt sollte diese nicht wie Bargeld mit sich herumtragen sondern vielleicht in einem Safe aufbewahren. Dazu dienen Hardware Wallets, die an einen Computer angeschlossen werden können. Die Gute Nachricht: sämtliche verglichenen Wallets [weiter lesen]