Sep 172015
 

Klaus Löfflad OKVor einiger Zeit habe ich beschlossen meinen Blog bei Tumblr in den WordPress Auftritt meiner Webseite umzuziehen. Was auch absolut Sinn macht.

Hierzu habe ich ein Plug-In verwendet, welches sämtliche Beiträge inklusive Bildern auf WordPress umzieht. Selbst das Veröffentlichungsdatum wurde beibehalten. Eine sehr coole Sache.

Lediglich die letzten 20 Beiträge habe ich händisch ein wenig angepasst, so dass die Bilder besser platziert sind.

[suffusion-the-author display='author']

[suffusion-the-author display='description']

 Leave a Reply

(benötigt)

(benötigt)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.