Dez 092015
 

OpenIcons / Pixabay

Gestern erschien das neue iOS Version 9.2. Mit Freuden las ich, was daran verbessert wurde. Insbesondere fielen mir diese Punkte auf:

  • Mail Drop in Mail zum Senden von großen Anhängen
    Ich selbst nutze Mail wenig. Viele von euch jedoch verschicken zum Teil große Dateien. Mit dem Mac kein Problem: diese werden in die iCloud geladen, der Empfänger erhält einen Link zum Runterladen. Nach 30 Tagen wird der Anhang gelöscht. Apple Nutzer sehen den Anhang so als wäre er wie üblich dabei gewesen.
    Diese Funktion ist jetzt auch in iOS drin.
  • iPhone-Unterstützung für den USB Kamera-Adapter zum Importieren von Fotos und Videos
    Endlich Fotos von der Spiegelreflex oder dem iPad auf das iPhone importieren. Bisher funktionierte das Camera Connection Kit nur auf dem iPad.
  • Verbesserte Stabilität für Podcasts
    Podcasts sind immer gut. Zum Beispiel der Lemgo Podcast ?
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige von Mail-Anhängen und Text in Mail
    Ich hatte immer wieder Anhänge aus einer Mail (z.B. meinem Anrufbeantworter) unter einer anderen Mail und umgekehrt. Das sollte nun alles wieder richtig sein.

 

Klaus Löfflad

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der train4media Unternehmergesellschaft und biete Know-How, um Alltagsaufgaben in Prozesse zu verwandeln. So werden sie schneller und mit Spaß erledigt.

 Leave a Reply

(benötigt)

(benötigt)

%d Bloggern gefällt das: