Feb 082016
 

hurk / Pixabay

Vielleicht habt ihr bereits Bekanntschaft mit dem Fehler 53 auf eurem iPhone oder iPad gemacht. Dieser tritt auf, wenn ihr den Home-Button ab dem iPhone 5s (also mit Touch ID) nicht von Apple austauschen lasst. Dies ist Teil des Sicherheitskonzepts von Touch ID, um zu verhindern, dass jemand Zugriff auf die sensiblen Fingerabdruckdaten gelangt. Nur Apple kann den Home-Button mit Touch ID austauschen.

Bereits einige male habe ich zerbrochene Displays verschiedener iPhones mit Austauschdisplays repariert. Bei Geräten ohne Touch ID wie dem iPhone 3G(s), dem iPhone 4(s) oder dem iPhone 5 wird der Home Button mitgeliefert und ist problemlos austauschbar. Bei den anderen Geräten wie dem iPhone 5s oder dem iPhone 6 (plus) kann der Bildschirm ohne den Home Button getauscht werden. Ist dieser jedoch beschädigt muss auch ich das Gerät zu Apple einschicken.

Grundsätzlich nehme ich alle defekten (Apple) Geräte zur Reparatur an. Ein Kostenvoranschlag kostet zwischen 15 € und 35 € je nach Gerät und wird bei Reparatur verrechnet. Auf Wunsch lasse ich das Gerät kostenlos im Unternehmen oder anderswo abholen. Wenn ihr eine passende Verpackung braucht schreibt dies bitte dazu. E-Mail an mich genügt.

Update: Apple hat mittlerweile ein Update zur Verfügung gestellt, um gesperrte iPhones wieder zum Laufen zu bringen.

Klaus Löfflad

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der train4media Unternehmergesellschaft und biete Know-How, um Alltagsaufgaben in Prozesse zu verwandeln. So werden sie schneller und mit Spaß erledigt.

 Leave a Reply

(benötigt)

(benötigt)

%d Bloggern gefällt das: