Aug 182017
 

Keynote Live ist eine Möglichkeit, Präsentationen online vorzuführen. Sie benötigen dazu die neueste Version von Keynote für iOS oder für den Mac. Alternativ können Sie Keynote in einem beliebigen Browser verwenden.

Das bedeutet: Sie erstellen eine Präsentation mit Keynote und starten Keynote Live. Sie versenden einen Link – auf Wunsch passwortgeschützt – an bis zu 100 Empfänger. Zu gegebener Zeit starten Sie die Präsentation und alle Personen mit dem Link und dem Passwort können Ihrer Präsentation folgen.

Derzeit funktioniert das nur mit dem Bild. Sie hören den Moderator nicht. Das schränkt die Verwendung als ein einfaches GoToMeeting deutlich ein. Ich habe mir überlegt, weshalb das so ist. Erstens würde der Moderatorton genau wie beim Screen Sharing über FaceTime Audio laufen. Derzeit ist das eine 1-zu-1 Kommunikation. Man kann also nicht wie bei z.B. Skype mit mehreren gleichzeitig reden. Zum zweiten stelle ich mir dann die Frage des Rückkanals. Während Sie also vor sich hinreden hat einer der Zuschauer eine Frage. Wie soll er diese äußern? Das kann mit Bordmitteln nur mit einer iMessage Gruppe sein, keinesfalls mit Ton. Nach jetztigem Kenntnisstand.

Was vielleicht ein interessantes Szenario wäre ist ein Raum mit mehreren Macs, auf denen ich eine Präsentation starten oder zeigen möchte. Ich teile den Link also mittels AirDrop und erkläre dann jeweils etwas dazu. So bin ich nicht auf einen Beamer angewiesen mit all den Anschlussproblematiken.

Fazit: Das Feature ist äußerst interessant für alle, die Präsentationen über das Internet machen möchten. Aber noch sind die Möglichkeiten zu eingeschränkt um es wirklich sinnvoll nutzen zu können. Ausnahmen gibt es jedoch, nämlich wenn alle in einem Raum sind und den Sprecher hören können. Ich bin gespannt, ob das Keynote Live in High Sierra weiterentwickelt wird.

Mehr zum Thema finden Sie in einem Supportdokument bei Apple.

Klaus Löfflad

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der train4media Unternehmergesellschaft und biete Know-How, um Alltagsaufgaben in Prozesse zu verwandeln. So werden sie schneller und mit Spaß erledigt.

 Leave a Reply

(benötigt)

(benötigt)

%d Bloggern gefällt das: