Sep 142015
 

iPadPro_Pencil-Hand-PRINTDas neue iPad Pro, welches Apple kürzlich vorgestellt hat kann jetzt zusätzlich zum Finger mit dem ebenfalls neuen Apple Pencil bedient werden. Ich würde das gerne einmal testen. Am liebsten für handschriftliche Notizen direkt in Evernote.

Zum anderen gibt es jetzt das Smart Keyboard. Das dient ähnlich wie die bisherigen Smart Covers zum Aufstellen und Schützen des iPad Pro. Bisher musste man die Apple Tastatur per Bluetooth mit dem iPad (oder iPhone) verbinden. Durch den Smart Connector wird die im neuen Cover eingebaute Tastatur direkt mit dem iPad verbunden. Magnetisch. Ohne Bluetooth.

Außerdem ist das iPad Pro mit 12,9 Zoll fast so groß wie das größere der beiden MacBook Air. Somit haben Geschäftsleute nun die Wahl zwischen einem MacBook mit Fenstern, Mauszeigern und Apps die darauf laufen einerseits und einem Tablet mit Stift- und Fingerbedienung und Apps, die darauf laufen andererseits.

Die erste Entscheidung muss man also treffen, welche Apps man nutzen möchte. Die zweite Entscheidung betrifft die Art der Bedienung: Stift/Finger oder Maus/Trackpad.

Weitere Informationen zum iPad Pro gibt es bei Apple.

Klaus Löfflad

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der train4media Unternehmergesellschaft und biete Know-How, um Alltagsaufgaben in Prozesse zu verwandeln. So werden sie schneller und mit Spaß erledigt.

 Leave a Reply

(benötigt)

(benötigt)

%d Bloggern gefällt das: